Montag 25.07.2005

KOSTENSENKUNGSRENNER FÜR VERSICHERUNGEN

Der Bedarf ist riesig. Immerhin rund 35% aller gemeldeten Schäden wurden entweder vorsätzlich herbei geführt oder sind auf Ursachen zurückzuführen, die mit Blitzschlag nichts zu tun haben. Mit der Prüfung von Ü-Schäden bietet Sprint seinen Kunden ein Instrument zur nachhaltigen Kostensenkung.

Der Service umfasst neben der Ermittlung der Schadenursachen und Instandsetzungskosten eine Plausibilitätsprüfung sowie die Feststellung von Altschäden. Ist das Gerät durch die Überspannung so stark geschädigt, dass eine Reparatur nicht mehr möglich ist, ermittelt Sprint vergleichbare Neugeräte. Vergleichbar heißt natürlich: inklusive Preisrecherche. Bei Haftpflichtschäden nimmt Sprint eine Zeitwertermittlung vor.

Selbstverständlich bietet Sprint an, die Reparatur im Falle eines ersatzpflichtigen Versicherungsschadens sofort auszuführen. Die dafür anfallenden Reparaturkosten sind im Gutachten bereits aufgeschlüsselt.

Für diese Leistungen bietet Sprint eine einfache Preisgestaltung.Die Preise beinhalten bereits das Sachverständigengutachten. Ein bundesweit flächendeckendes Netz von Sachverständigen ist im Aufbau.

Zurück zur News-Übersicht
rocket fire
cloud
cloud cloud
Jetzt bewerben Vielen Dank!
mit nur einem Klick!