+++ Aktuelle Information zur Unwetterlage +++ 
Telefon

Bundesweite Servicenummer
0049·221·96 68 300
Unsere Servicenummer ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Alarm

Online-Schadenmeldung
Nutzen Sie unser Online-Formular für Ihre Schadenmeldung.

Für Privatkunden Für Geschäftskunden

Telefon

Rückrufservice
Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen?
Geben Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufszeit an.
Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück.

Meine Kontaktdaten:

Ausblenden

Sanierung von Hausrat und Inhalt

Kostensenkungspotenzial: Sanierung statt Neukauf.

Wie kein zweites Sanierungsunternehmen verfügt Sprint über einen gigantischen Erfahrungsschatz in der Sanierung von Hausrat und Inhalt. Zigtausende von Schäden jährlich, Hunderttausende von Schäden über die Jahrzehnte – wahrscheinlich ist kein Sanierungsfall denkbar, der durch die Spezialisten von Sprint nicht schon einmal bearbeitet wurde. Daher wissen wir auch, dass ein Großteil des Sanierungsaufwandes zwischen 10 % und 35 % des Wiederbeschaffungswerts liegt. Richtig durchgeführt, birgt die Sanierung von Hausrat und Inhalt für die Versicherungen also ein außergewöhnliches Kostensenkungspotenzial.

Allerdings erfordert diese Disziplin nicht nur eine genaue Kenntnis von Bezugsquellen und Preisen. Sie setzt auch voraus, dass Kitsch und Kunst, dass Original und Kopie auseinandergehalten werden können. Und zwar immer unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der Übergang nicht nur fließend sein kann, sondern dass auch die Bedeutung der zu sanierenden Gegenstände für die Geschädigten beachtet werden müssen. Und natürlich muss bei der Vorgehensweise sauber zwischen Hausrat und Inhalt unterschieden werden.

Denn Inhaltsanierung bedeutet immer die Sanierung gewerblicher Gegenstände. Damit rückt das Thema „Betriebsunterbrechung“ zwangsläufig in den Fokus. Die Sanierung von gewerblichen Schäden wird bei Sprint daher gesondert behandelt.

Und in der Hausratsanierung geht es nicht nur um die – wichtige – Frage der Wirtschaftlichkeit. Denn selbst wenn eine Sanierung eigentlich nicht zu rechtfertigen ist, kann sie grundsätzlich sinnvoll sein. Sprint tritt in aller Regel im Namen großer Versicherer auf. In dieser Rolle unternehmen wir alles, um deren Kunden zufrieden zu stellen. Dazu gehört, die Wünsche der Betroffenen zu hören und ernst zu nehmen – auch wenn wir die Entscheidung mit dem Regulierer und ggf. auch mit dem Sachverständigen abstimmen.

 

Detailinformationen erhalten Sie in unserem Datenblatt.