Freitag 05.04.2019

UNSER HAUPTBERUF: SANIERER. UNSER NEBENBERUF: PSYCHOLOGE.

Brände verursachen sehr komplexe Schäden – an Gebäuden und Hausrat bzw. Inhalt. Und sie hinterlassen oft tiefe Spuren bei den Betroffenen.

Seit mehr als 45 Jahren saniert Sprint Brandschäden und hat immer wieder mit seinen innovativen Technologien und Verfahren wichtige Standards gesetzt. Das hilft nicht nur Versicherern. Das hilft auch deren Kunden. Es ist unsere umsichtige Vorgehensweise, die Routine und Sorgfalt, mit der wir bei der Sanierung vorgehen, die Betroffenen Vertrauen und Zuversicht geben, dass die Folgen eines Brandes rückstandslos behoben werden können.

Basis für das Vorgehen in der Brandschadensanierung durch Sprint sind durchdachte und bewährte Abläufe und in Jahrzehnten immer wieder kontrollierte und verfeinerte Technologien und Verfahren – beginnend beim Notdienst, der hilft, das Schadenausmaß zu reduzieren, über die gründliche und umweltschonende Beseitigung von Löschwasser bis hin zur professionellen Wiederherstellung.

Als Innovationsführer der Branche bieten wir unseren Kunden zudem schon seit mehr als 20 Jahren einen transparenten Überblick über alle Fortschritte der Sanierungsarbeiten. Flexibel und unkompliziert durch sicheren Zugriff auf SESAM, unsere digitale Projektakte. Ständige Neuentwicklungen von Apps, die auf SESAM basieren, sichern unseren Kunden zudem Informationen nahezu in Echtzeit. Direkt vom Ort des Geschehens.

Haben Sie Fragen zur Brandschaden- und Hausratsanierung von Sprint? Sprechen Sie uns gerne an.

Zurück zur News-Übersicht