Seminar 10

Sanierung von Hausrat und INhalt

Lösungen statt Notlösungen

Brände verursachen sehr komplexe Schäden – an Gebäuden und Hausrat bzw. Inhalt. Sprint hat hier so umfangreiche Erfahrungen in der Hausratsanierung wie kein zweites Sanierungsunternehmen in Deutschland. Das Seminar zeigt auf, welche Möglichkeiten die moderne Hausratsanierung heutzutage bietet und wie man Werte erkennen und erhalten kann. Dabei werden Fachvorträge verschiedener Experten durch intensive Praxiserfahrungen ergänzt.  

So wird etwa Herr Dr. Stula in seinem Vortrag die Sanierung des höherwertigen Hausrats beleuchten und einen Blick auf die Zukunft der Hausratsanierung werfen. Als langjähriger Sprint-Partner wird er dabei auch aufzeigen, wieviel Fachwissen nötig ist, um wertvolle Originale von billigen Repliken zu unterscheiden.

Im Praxisteil wiederum präsentieren die Sanierungsexperten von Sprint alle Sprint-Verfahren zur Sanierung von Hausrat und Inhalt, beschreiben deren Vorteile und die jeweiligen Einsatzgebiete. Auch der Einsatz der Sprint-Chemie wird mit Beispielen in Theorie und Praxis veranschaulicht. Ganz praxisnah startet das Seminar auch mit konkreten Tipps und Anleitungen zur schnellen Hilfe und ersten Maßnahmen bei Hausratschäden.

 


Referenten:

Dr. Nikolai Stula

Sachverständigenbüro Stula, Hannover

Frank Herbertz

Gebietsleiter und Spartenleiter Hausrat/Inhalt, Sprint Sanierung GmbH

 

Und Sprint-Mitarbeiter aus dem Bereich der Hausratsanierung.

Zielgruppen

  • Regulierer
  • Mitarbeiter des Schadeninnendienstes der Versicherungen
  • Sachverständige
  • Makler und Agenturen

 

Veranstaltungsorte und Termine*:

  • 04.06.2019 Braunschweig

 

Bei Interesse an einer Inhouse-Schulung wenden Sie sich bitte direkt an die Akademie,
Frau Haenseler: Tel. 0221 / 9668173.

*Von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr. Änderungen vorbehalten.

Anmeldung