MITARBEITERSEMINARE

Das Fort- und Weiterbildungsangebot der Sprint-Akademie

Uns ist eine einheitliche und herausragende Arbeitsqualität in allen Sprint-Niederlassungen sehr wichtig. Entsprechend hochwertig sind die Ausbildung und die Fort- und Weiterbildung in der Sprint-Akademie. Auf Ihrer beruflichen Laufbahn begleitet Sie die Sprint-Akademie mit Pflichtseminaren, Standard-Bausteinen zur beruflichen Spezialisierung und einer optionalen Fort- und Weiterbildungspalette. Insgesamt stehen über 20 Kurse zur Verfügung.

Grundlage für gewerbliche Mitarbeiter ist die Ausbildung zum Sanierungsfacharbeiter. Von hier aus eröffnen sich viele Entwicklungswege – etwa zum Desinfektor oder zum Experten für Schimmelsanierung (beide TÜV-zertifiziert). Wie in einer weiterführenden Schule bestehen dabei feste Lehrpläne. Für Bauleiter gibt es z. B. eine verpflichtende Schulung für Kalkulation und Angebotsstellung.

Feste Lehrpläne und sinnvolle Zusatzangebote

Zum optionalen Fort- und Weiterbildungsangebot zählen bei Sprint sowohl Fachlehrgänge als auch Zusatzqualifikationen, die nichtfachliche Kompetenzen stärken – z. B. Telefontrainings oder Schulungen in Büroorganisation. Auch sie bereichern das Berufsleben und steigern das Selbstbewusstsein und die Motivation.