Telefon

Bundesweite Servicenummer
0049·221·96 68 300
Unsere Servicenummer ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Alarm

Online-Schadenmeldung
Nutzen Sie unser Online-Formular für Ihre Schadenmeldung.

Für Privatkunden Für Geschäftskunden

Telefon

Rückrufservice
Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen?
Geben Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit an.
Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück.

Meine Kontaktdaten:

Ausblenden

Trocknungstechnik für Fortgeschrittene

08.11.2022

Aufbauend auf den Grundlagen der Trocknungstechnik erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Sprint Sanierung schnelle Erstmaßnamen zur Schadensminimierung durchführt, eine exakte Schadenfeststellung betreibt und leistungsstarke Trocknung einsetzt.

Wir stellen Ihnen außerdem das patentierte autonome Trocknungsverfahren alpha-dry von Sprint vor. alpha-dry trägt durch die sogenannte „Intervalltrocknung“ wesentlich zur Verminderung des Energieverbrauchs bei. Zugleich bedeutet die Technologie einen wichtigen Meilenstein in der Digitalisierung von Prozessen in der Sanierung.

Referent:

Jürgen Brauer
Trainer Sprint-Akademie, Sprint Sanierung GmbH

Veranstaltungsinhalte:

  • Vorstellen der Sprint-Trocknungstechnik
    Allgemeine Vorstellung der Prozesse, charakteristische Baustoffe, Feuchteverteilung und -messung, baukonstruktive Grundlagen (Boden- und Wandaufbau, Holzbalkendecke), Kontamination mit Schimmel, Handlungsbedarf / Notdienst

  • Digitalisierung in der Trocknung
    SESAM, Extranet, TT-App, Apps für den Kunden (Innendienst, Regulierer, Versicherungsnehmer)

  • Vorstellung der aktuellen Gerätetechnik
    Vorstellung der Geräte, Funktionsprinzip der Gerätetypen / Neuheiten im „Museum & Technikum“ mit den Schwerpunkten Energieeinsparung, Estrich-Dämmschicht-Trocknung

 

Lernziele:

  • Möglichkeiten zur Schadenminimierung kennen und erläutern

  • Servicemaßnahmen bei Schadenfällen kennen und organisieren

  • Inhaltlich und zeitlich strukturieren und Prioritäten setzen (z. B. den Schadenservice sofort einleiten)

  • Prüfung von Schadensachverhalten

  • Abläufe für den Kunden organisieren, Kunden aktiv Hilfe anbieten

  • Mit internen und externen Partnern zielführend kommunizieren Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme kennen

  • Externe Informationsquellen nutzen

Agenda:

09:30 – 10:00 Uhr

Möglichkeit zum „Technik-Check“;
Hilfestellung bei Problemen

10:00 – 10:55 Uhr

Begrüßung und 1. Vortrag 

10:55 – 11:05 Uhr

2. Vortrag 

11:05 – 11:10 Uhr

kurze Pause 

11:10 – 12:00 Uhr

3. Vortrag mit Praxisvorführung, Abschlussdiskussion und Verabschiedung

   

 

Fortbildungszeit:

100 Minuten / 2 Weiterbildungseinheiten

 

Termine auf Wunsch:

Individuelle Termine für Gruppen sind nach Vereinbarung möglich. 

Kontakt

Christiane Schnabel, Vertriebsassistentin Sprint-Akademie

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.