Telefon

Bundesweite Servicenummer
0049·221·96 68 300
Unsere Servicenummer ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Alarm

Online-Schadenmeldung
Nutzen Sie unser Online-Formular für Ihre Schadenmeldung.

Schaden melden

Telefon

Rückrufservice
Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen?
Geben Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufszeit an.
Wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück.

Meine Kontaktdaten:

Ausblenden

18.03.2020 | 2020

12 Forum Praxis: Die Zukunft im Blick

Das 12. Forum Praxis über verändertes Kundenverhalten

Forum Praxis. Die Informationsveranstaltung für Fach- und Führungskräfte.

 

Mehr als 50 Milliarden Euro gaben die Deutschen 2018 im privaten Online-Handel aus. Und nach wie vor wächst diese Zahl von Jahr zu Jahr. Für 2019 gehen die Prognosen von rund 57 Milliarden Euro aus. Die Gründe, warum die Menschen in Deutschland online kaufen, sind vielfältig: Bequemlichkeit, Preisvorteile, Auswahl - Motivationen gibt es viele. Aber egal, was zu dieser Entscheidung führt: Klar ist, dass Veränderungen im Kundenverhalten auch Veränderungen in den Erwartungshaltungen abseits der Online-Welten mit sich bringen. Erwartungen im Hinblick auf die permanente und schnelle Verfügbarkeit von Leistungen zum Beispiel. Diesen Erwartungen müssen sich Unternehmen aller Branchen stellen. Grund genug für die Sprint-Akademie, die Frage zu stellen, wie Veränderungen im Kundenverhalten die Arbeitswelt prägen werden - und welche Möglichkeiten sich bieten, auf diese Veränderungen zu reagieren.

Den Besuchern von Forum Praxis wurde schnell klar, dass es hier zunächst um die Anpassung der Serviceleistungen geht. Transparenz und Verlässlichkeit spielen eine zentrale und wachsende Rolle. Dass damit nicht nur die so oft diskutierten "Soft Skills" gemeint sind, sondern technische Entwicklungen, wissenschaftliches Knowhow und Organisationsfähigkeit von mindestens gleicher Bedeutung sind, auch das wurde den Besuchern von den Referenten mit großem Engagement vermittelt.

Wie immer bot die von Moderator Christian David geleitete Veranstaltung den Besuchern in den Pausen reichlich Gelegenheit, sich über Technologien zu informieren, die im Foyer ausgestellt waren. Die Gäste nutzten die Pausen allerdings auch für einen intensiven Meinungsaustausch zu den einzelnen Vortragsthemen.

Alles in allem entstand so der Eindruck einer sehr lebendigen Veranstaltung. Die Sprecherin der Sprint-Geschäftsführung, Janette Bohne, zeigte sich denn auch in ihrem Schlusswort optimistisch, einige der Besucher beim 13. Forum Praxis am 03.02.2021 wieder in Köln begrüßen zu dürfen.